Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

1.1 Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Informationen bei der Nutzung des Internetangebots von PIEPS GmbH, Parkring 4, 8403 Lebring, Österreich, (im Folgenden: "PIEPS" oder "wir") gesammelt und gespeichert werden und wie diese Daten in der Folge durch PIEPS geschützt werden.

1.2 Diese Datenschutzerklärung gilt für Webseiten und Dienste, die PIEPS gehören und von uns selbst oder im Auftrag betrieben werden. Wir haben keinen Einfluss auf Links, die von unseren Diensten ausgehen.

1.3 Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein großes Anliegen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere nach der DSGVO, dem DSG und dem TKG 2021.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

2.1 Wenn Sie unsere Website besuchen, registrieren die Server Informationen, die Ihr Browser automatisch bei jedem Besuch einer Webseite versendet, um Ihnen unsere Inhalte zur Verfügung zu stellen. Wir verarbeiten diese Daten zudem im Rahmen unserer berechtigten Interessen an der Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen und zur Verhinderung von Missbrauch (Art 6 (1) lit  f DSGVO). Diese Einträge können Informationen über Ihre Suchanfrage, die Webadresse, die IP-Adresse, den verwendeten Browser, die Sprache des Browsers, Zeit und Datum der Anfrage sowie ein oder mehrere Cookies, die Ihren Browser eindeutig identifizieren, beinhalten.

2.2 Daten, die bei der Registrierung von Ihnen angegeben wurden bzw. automatisch protokolliert worden sind, werden ohne Ihre Einwilligung an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf unsere Internetinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

2.3 Von uns einbezogene Dienstleister können Ihre personenbezogene Daten in unserem Auftrag und ausschließlich nach unseren Vorgaben verarbeiten.

2.4 Kontakt (z.B. Produktrückruf): Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen (z.B. Name, Adresse, Land, Telefonnummer, E-Mail, Produktdetails, Nachricht(en)), um Ihre Fragen zu beantworten, Ihre Anfrage zu erfüllen oder anderweitig mit Ihnen zu kommunizieren (Art 6 (1) lit b DSGVO - Erfüllung (vor-)vertraglicher Pflichten und Art 6 (1) lit f DSGVO - berechtigtes Interesse an der Dokumentation von Anfragen).

2.5 Eingebundene Inhalte (Streaming): Wir binden YouTube auf unserer Website ein, um Ihnen ein multi-mediales Erlebnis zu bieten. Durch solche Plug-ins werden Verbindungen zum Server des jeweiligen Betreibers hergestellt und Ihre Daten (insb. Ihre IP-Adresse, die aktuelle Website, die vorhandenen Cookies des Betreibers, sowie Ihre Geräte- und Browser-Einstellungen) können an den betreffenden Betreiber übertragen werden, um Ihnen die Inhalte zur Verfügung zu stellen. Der Internetauftritt des externen Medien-Netzwerkes YouTube wird von der Google Ireland Limited, Registernummer: 368047, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland betrieben. Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

2.6 Google ReCAPTCHA: Diese Website setzt ReCAPTCHA ein, um Spam und Missbrauch durch automatische Bot-Anfragen zu verhindern (berechtigtes Interesse gem. Art 6 (1) lit f DSGVO). ReCAPTCHA ist ein Google-Service und verarbeitet Daten über das aktuelle Website-Verhalten. Aus dieser Analyse ergibt sich eine Risikobewertung, die uns erlaubt Anfragen abzuweisen oder zusätzliche Anforderungen (z.B. ein Bildquizz) zu stellen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer berechtigten Interessen Missbrauch unserer Kontaktformulare zu verhindern. Weitere Informationen zu ReCAPTCHA finden Sie auf https://developers.google.com/recaptcha.

3. Datensicherheit und -speicherung

3.1 PIEPS setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wir können jedoch den absoluten Schutz von Daten gegen Abfangen, widerrechtliche Verwendung, Missbrauch oder Änderung sowie gegen zufällige Offenlegung oder Zugriff oder durch nicht autorisierte Handlungen Dritter nicht gewährleisten.

3.2 Personenbezogene Daten werden für die Dauer der Vertragsbeziehung sowie im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert; darüber hinaus soweit berechtigte Interessen an der weiteren Verarbeitung vorliegen (insb. zur Geltendmachung und Verteidigung von Rechtsansprüchen). Kommunikationsdaten werden bis zur Erledigung Ihrer Anfrage verarbeitet, darüber hinaus soweit sich daraus (vor-)vertragliche Pflichten ergeben. Gegebenenfalls bewahren wir Ihre Daten auch so lange auf, wie mögliche Rechtsansprüche gegen uns noch nicht verjährt sind; für bestimmte Ansprüche kann die Verjährungsfrist bis zu 30 Jahre betragen.

4. Links zu anderen Anbietern

4.1 Unsere Webseite kann Links zu anderen Anbietern und Links zu unseren Social Media-Angeboten (Facebook, Twitter, LinkedIn) enthalten. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Webseiten und Dienste, die uns gehören und von uns selbst oder beauftragten Dritten betrieben werden. Wir haben keinen Einfluss auf Links, die von unseren Diensten ausgehen. Wir tragen keine Verantwortung dafür, ob diese Anbieter oder die Betreiber der Social Media Plattformen die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten.

5. Einsatz von Cookies und Web-Analyse Software

5.1 Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Browser auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Dabei werden die Daten ausschließlich in anonymer oder pseudonymer Form erhoben und gespeichert und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session Cookies, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

5.2 Facebook Pixel: Mit Ihrer Einwilligung setzen wir zur Analyse und Optimierung unseres Webauftrittes das sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook ein. Betreibergesellschaft von Facebook ist Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA bzw. innerhalb der EU Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige („Facebook-Ad“) gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Ads für Statistik- und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke (siehe Datenrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Diese Einwilligung darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir, Ihre Erziehungsberechtigten um Rat zu fragen. Bitte klicken Sie hier, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten:  Jetzt deaktivieren

5.3 Drittländer: Wir nutzen Dienste von Drittanbietern (YouTube, Facebook), die innerhalb ihrer Dienste, auch Daten in den USA verarbeiten können (z. B. IP-Adresse, aktuelle Website-URL, Web-Client, Cookies des Anbieters). Die USA haben kein angemessenes Datenschutzniveau und es besteht das Risiko, dass US-Behörden ohne wirksamen Rechtsschutz Zugriff auf Ihre Daten erhalten.

6. Sonstiges

6.1 Nach Maßgabe der gesetzlichen Voraussetzungen erhalten Sie jederzeit ohne Angaben von Gründen Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen haben Sie außerdem das Recht Widerspruch gegen eine Verarbeitung einzulegen, sowie ihre Daten zu übertragen. Sie können jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Bitte beachten Sie, dass damit auch der Verlust der von Ihnen gewünschten Services (Gewinnspiel, Newsletter, etc.) einhergehen kann. Wenden Sie sich dazu an dataprotection@pieps.com. Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Datenschutzrechte verletzen oder Ihre Betroffenenrechte nicht ausreichend umgesetzt haben. Für Österreich: Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, A-1030 Wien, www.dsb.gv.at

6.2 Bitte beachten Sie die hier beschriebene Datenverwendung, wann immer Sie unsere Webseite besuchen. Diese Datenschutzerklärung ist unmittelbar gültig und ersetzt alle früheren Erklärungen. Die Datenschutzerklärung kann gelegentlich im Hinblick auf rechtliche, technische oder geschäftliche Entwicklungen aktualisiert werden. Wir werden angemessene Maßnahmen ergreifen, um Sie je nach Wichtigkeit der vorgenommenen Änderungen zu informieren. 

Hier geht es zur Datenschutzinformation für Kunden

(zuletzt aktualisiert am 15.04.2022)