SNOWHOW

SNOWHOW engagiert sich seit dem Winter 2006/07 für den kostenlosen Zugang zu Lawinenkunde für Jugendliche im alpinen Lebensraum. Mit den kostenlosen Schullawinenkursen erreichen wir pro Winter ca. 1.200 Jugendliche in Tirol, Vorarlberg und Bayern. Seit 2011 bietet SNOWHOW auch eine Internetplattform inklusive Freeride-App, um sowohl die Tourenplanung zu Hause als auch die Entscheidung im Gelände digital zu unterstützen. Die SNOWHOW-Freeridecamps beschäftigen sich neben der allgemeinen Gefahrenaufklärung und Lawinenkunde auch mit den Vor- und Nachteilen digitaler Instrumente im Bergsport. Im Winter 2014/15 starteten wir mit SNOWHOW-TV und produzieren nun unsere eigenen Filme zum Thema Lawinenkunde. Im Winter 2015/16 bieten wir die ersten kostenlosen SNOWHOW-Camps außerhalb der Schulen an. Es kann sich jeder anmelden und vorbei kommen, sofern noch Plätze frei sind.

Die Zusammenarbeit mit PIEPS haben wir deshalb gewählt, weil die Geräte nicht nur extrem zuverlässig sind, sondern sich durch die einfache Bedienbarkeit und übersichtliche Gestaltung erstklassig für den Kurs- und Lehrbetrieb eignen.