Lorraine Huber

Die in Lech am Arlberg aufgewachsene Skifahrerin, Lorraine Huber, ist schon seit 2004 mit PIEPS liiert. Damals leitete sie eine Freeride Schule in Tirol und führte als staatlich geprüfte Skiführerin Gruppen im freien Gelände. Seit 2008 verschrieb sich die Skilehrer-Tochter völlig dem Freeriden, schaffte es in der internationalen Filmszene mit zwei Segmenten in Warren Miller Filmen, fuhr in der Freeride World Tour mit, die Weltmeisterschaft im Freeride Sport, und hört nie auf anderen Skifahrern ihre Leidenschaft und ihre Erfahrung in den Bergen zu vermitteln.

Die Firma Pieps ist den Mitbewerbern am Markt mehrere Schritte voraus. Maximale kreisförmige Reichweite, punktgenaue Ortung und echte Innovationen im Bereich der Mehrfachverschüttung zeichnen ihre Produkte aus. Dies führt letztlich dazu, den Such- und Rettungsprozess so unkompliziert wie möglich zu machen, und das rettet Leben!

www.lorrainehuber.com